22.11.19 Lesezeit: 5min 1 Kommentar

Es ist eine Aufgabe, der niemand von uns entgehen kann.

Ähnlich, wie in der Schule:

Wir alle mussten die pq-Formel können, Gedicht-Analysen schreiben und englische Vokabeln lernen.

Genau so ist es mit Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus:

Irgendwann müssen Sie tapezieren - da führt kein Weg dran vorbei.

Doch anstatt sich mit billiger, lappiger Raufasertapete abzugeben, die Ihnen das Leben mühselig und schwierig machen will, stellen wir Ihnen DIE Alternative vor:

Malervlies - die beliebteste Tapete des Heimwerkers und der Geheimtipp jedes Malerprofis.

Hier sind vorab einige Vorteile von Malervlies

  • Malervlies hält Ihnen den Schimmel vom Leib und von den Wänden

  • Anders als Raufaser, können Sie Malervlies so oft überstreichen, wie sie wollen

  • Malervlies ist reißfest und kinderleicht zu tapezieren

  • Malervlies kaschiert Setzrisse in den Wänden

Das ist nur ein kleiner Überblick der Vorteile dieser spektakulären Tapete

Wie es im Detail aussieht, erfahren Sie hier:


Eine Tapete mit Vollgas auf der Überholspur

Malervlies bessere Tapete

"Es lässt sich ganz klar sagen, dass die Vliestapete die Beliebteste ist"

~ Karsten Brandt, Geschäftsführer des Deutschen Tapeteninstituts.

Das Malervlies ist nicht nur die Zukunft, sondern dominiert auch die Gegenwart: 

Durch seine Vielseitigkeit und besonderen Eigenschaften hat es die altbekannte, Raufasertapete spektakulär abgelöst.

"Früher war die Raufasertapete gang und gäbe und man hat es in jedem Haushalt finden können, aber mit dem Malervlies kann es heute einfach nicht mehr mithalten."

Welche Eigenschaften, Vorteile und Besonderheiten das Malervlies zur beliebtesten Tapete für den Heimbereich machen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zücken Sie schon mal Ihre Kreditkarte, denn Sie werden das Malervlies lieben - genau wie wir.

 

Achtung, greifen Sie nicht zum falschen Malervlies!

Ein Kollege hatte einen Termin beim Kunden und gab die Adresse ins Navi ein.

Der Navi berechnete die Route und unser Kollege fuhr los.

Eine Stunde später rief ihn der Kunde und fragte, wo er denn bleibe. Der Kollege antwortete daraufhin:

"Ich stehe hier an der Adresse, aber Ihr Haus ist nicht mehr da!"

Viele verwechseln das Malervlies mit dem Abdeckvlies.

Deshalb möchten wir dieses Missverständnis vorab beilegen:

Das Malervlies ist eine Vliestapete mit einer glatten Oberfläche, die Sie hinter in allen beliebigen Sto Farben streichen können.

Das Abdeckvlies ist die schwarze, mit bunten Flecken gepunktete Decke, die jeder Maler auf dem Boden ausrollt, bevor er mit dem Streichen beginnt.

#Lesetipp: Abwaschbare Wandfarbe - Wie Sie Schmutzflecken kinderleicht entfernen können


Die Tapete für ein gesundes Zuhause

Malervlies zu Hause

Das Malervlies ist diffusionsoffen:

Sie können es also bedenkenlos in Feuchtbereiche wie Küche oder Badezimmer anbringen, falls Sie nicht schon eine Farbe gegen Schimmel haben.

Wir empfehlen Ihnen das Malervlies vor allem für Außenwände, die anfälliger für Schimmel sind.

Auf diese Weise haben eine optimale Vorsorge für ein gesundes Zuhause:

Das Malervlies ist atmungsaktiv und kann die Bildung von Schimmel an Außenwänden vorbeugen.

Außerdem hat die Vliestapete ein Trägermaterial aus Zellulose und Textilfasern; das macht sie schwer entflammbar und somit sicherer als die gängige Raufasertapete, die aus Papier und Holzfasern besteht.


Das Chamäleon unter den Tapeten

Das Chamäleon hat ein großes Spektrum an Farben und Mustern.

Je nach Situation, sei es Gefahr, Balz, Wetter oder Tageszeit, kann es seine Farbe beliebig oft ändern und anpassen.

Einen ähnlichen Spielraum haben Sie mit dem Malervlies:

Im Gegensatz zu handelsüblichen Tapeten können Sie die Vliestapete beliebig oft überstreichen und beschichten.

Alternativ können Sie das Malervlies auch als Untergrund für eine Mustertapete verwenden, weil es eine glatte Oberfläche hat. Der besondere Vorteil?

Sie brauchen nicht vorher mühevoll die Tapete von der Wand zu reißen. Und falls Sie sich dennoch einen Tapetenwechsel wünschen, ist das auch kein Problem:

Wegen der hochwertigen Zusammensetzung und reißfesten Eigenschaft, lässt sie sich in einem Stück leicht von der Wand entfernen.

# Lesetipp: Kinderleicht die Tapete streichen in 5 Schritten!

 

Mit dem Malervlies geht’s einfach schneller:

Erinnern Sie sich, wann Sie das letzte Mal Ihr Wohnzimmer oder das Kinderzimmer tapeziert haben?

Die meisten Heimwerker verdrängen solche Erinnerungen, weil das Kleben von Raufasertapeten sich endlos ziehen kann - manchmal auch über Tage!

Dieser Stress bleibt Ihnen mit dem Malervlies fern.

Wegen der besonderen Struktur ist das Malervlies robust, reißfest und strapazierfähig. In anderen Worten heißt das:

Sie können die Vliestapete exakt zuschneiden und sofort an die Wand kleben.

So muss das Malervlies vorher nicht minutenlang im Kleister schwimmen und Sie sparen einen halben Tag Arbeit - selbst, wenn sie noch nie zuvor tapeziert haben.

Mit dem Malervlies nehmen Sie die schnelle Abkürzung zu einem sauber tapezierten Wohnzimmer.

Sie mögen es schnell? Hier ist noch ein Tipp:

Sie können alle Sto Farben sprühen und in wenigen Minuten ein ganzes Wohnzimmer streichen

 

Hochwertiges Make-Up für die Wand

Malervlies

Frauen und Maskenbildner lieben es:

Ihr Make-Up.

Und warum haben die meisten Frau dutzende verschiedene Produkte auf dem Schminktisch, in den Kommoden, im Schrank und überall sonst im Haus liegen?

Es funktioniert und bringt die Schönheit Ihrer Frau zur Geltung.

Die gleiche Aufgabe erfüllt das Malervlies:

Im Neubau entstehen sehr schnell Risse in den Wänden und Decken. Diese Risse dringen durch Putz und Raufasertapeten durch und entstellen ihre Wand.

Wie das gute, unverzichtbare Make-Up kaschiert das Malervlies solche Trocknungs- und Setzrisse.

Die gute alte Raufasertapete ist dazu leider nicht in der Lage.

Spätestens jetzt wirft die sie das Handtuch und überlässt dem Malervlies die Bühne.


Das Malervlies ist der Favorit unter den Heimwerkern

Wie man es auch drehen und wenden will:

Die Raufasertapete ist manchmal eine Diva.

Sie reagiert zickig auf Zugluft und bestraft jede falsche oder versehentliche Bewegung.

Auch reagiert sie empfindlich auf Feuchtigkeit: Kommt es zu dem unumgänglichen Kontakt mit Kleister, quillt es auf, schrumpft aber wieder, sobald es trocknet.

Das Ergebnis sind offene und überlappende Stößen bei den einzelnen Übergängen oder Wellen und Luftbläschen an den Tapeten.

Wer versteht schon, was die Raufaser gerade für eine Laune hat und was sie von einem will?

Das Malervlies dagegen ist Heimwerkern und Malern freundlich gesinnt.

Die Probleme und Anstrengungen, die sie gratis beim Kauf einer Raufaser bekommen, bleiben bei der Vliestapete aus. Stattdessen bekommen Sie eine Tapete, die kinderleicht zu kleben ist.

Warum das so ist, lesen sie hier:


Das Malervlies bleibt sich treu

Ob Hitze, Frost oder Regen, das Malervlies behält seine Form bei:

Es dehnt sich im feuchten Zustand nicht aus und schrumpft auch nicht zusammen, wenn es wieder trocken ist.

So wird das Tapezieren zu einer kinderleichten Angelegenheit, anstelle einer heiklen Raketenwissenschaft, bei der man jeden Millimeter genau abwägen und kalkulieren muss.

So vermeiden Sie lästige Wellen nach dem Kleben und die Übergänge der Tapeten bleiben sauber und eben.

 

Worauf sollten Sie bei Malervlies achten?

Der 5-fache Weltfußballer des Jahres Cristiano Ronaldo ist offensichtlich ein brillanter Fußballer.

Wenn er den Ball vor die Füße bekommt, gibt es nur wenige Torhüter auf der Welt, die seine Schüsse halten können.

Doch wenn sein Mitspieler die Vorlage vergeigt, sieht auch ein Ronaldo alt aus.

Das Malervlies ist die beliebteste Tapete Deutschlands - aber auch nur so gut, wie seine Mitspieler:

Der Untergrund für die Vliestapete muss glatt und eben sein, damit die Tapete richtig haften bleibt.

Wenn die Wand noch rau oder nur grob verputzt wurde, muss sie vorher glatt geschliffen werden. Und wenn Sie schon beim Untergrund sind, sollten Sie auch darauf achten, dass er eine einheitliche Farbe hat, weil das Malervlies durchscheinender ist als die Raufaser.

Außerdem empfehlen wir Ihnen einen speziellen Vlieskleber zu benutzen.

So können Sie den Kleber an die Wand streichen und sofort das Malervlies an die Wand kleben.

#Lesetipp: 10 Techniken zum Wände streichen um erstaunliche Ergebnisse zu erzielen


Haben Sie noch Fragen?

Nun wissen Sie alles Notwendige über das Malervlies.

Falls Sie keine weiteren Fragen haben, bleibt nur noch die Frage, wann Sie sich für die bessere Tapete entscheiden.

In unserem Sto Farben Online Shop finden Sie alles, was Ihre Wand braucht.

Frohes Schaffen,

Ihr Andreas Neufeld

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Welche Farbe ist fürs Bad geeignet?

# Welche Wandfarbe passt am besten ins Schlafzimmer?

Die beste Fassadenfarbe und 3 Tipps für einen professionellen Anstrich

5 Gründe, warum eine Wandgrundierung auf keiner Baustelle fehlen darf


1 Antwort

RalphmaH
RalphmaH

13.11.20

Vielen Dank für eure Hilfe für Menschen bei den Suche nach der benötigten Informationen. Perfekte Post, ich mag es sehr. Ich hatte Glück, eure Website zu finden. Da gibt es viele nützliche Informationen! Alle eure Posts gefallen mir. Sehr gute Arbeit. Danke für wirklich unglaublichen Blog. Es war sogar sehr hilfreich. Ich bin froh, dass ich es entdeckt habe.
aufsatz struktur

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter

x
x