17.05.21 Lesezeit: 7min

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie Ihr Schlafzimmer betreten?

Fühlen Sie sich schon bei dem Gedanken an Schlafzimmer erholt, weil der Raum eine erholsame und friedliche Atmosphäre abgibt?

Freuen Sie sich auf das bequeme Nest, das Sie sich gebaut haben, um den Alltag hinter der Türschwelle zu lassen?

Fühlen Sie sich, als würden Sie eine eigene Welt betreten, die Sie nach Ihren Wünschen gestaltet haben und in der die Dinge so laufen wie Sie es wollen?

Wenn das der Fall ist, erfüllt Ihr Schlafzimmer Ihre Aufgabe.

Wenn nicht, geht es Ihnen wie den meisten anderen, deren Schlafzimmer keine Ort der Ruhe und Entspannung ist, sondern ein fließender Übergang von einem gehetzten Tag in den Nächsten.

Woran liegt das?

Der Grund ist subtil, hat aber eine starke Wirkung auf Ihre Laune, Ihren Schlaf und Ihre Erholung:

Die Wandfarbe.

Sie kann wie ein frische Brise am Strand Ihre Haut abkühlen und jede idyllische Stimmung abrunden, oder wie ein Brandbeschleuniger den Stress und das Chaos, dass ein Alltag mit sich bringt, vervielfachen.

Deshalb ist es wichtig, Ihrem Schlafzimmer die richtige Farbe zu geben, denn:

  • 1/3 unseres Lebens verbringen wir im Bett

  • Farben wirken schlafstörend - oder schlaffördernd

  • Farben haben einen positiven oder negativen Einfluss auf Ihr Empfinden

Was ist also die richtige Farbe für Ihr Schlafzimmer?

Die Antwort erfahren Sie in diesem Artikel.

Doch vorher müssen wir aussortieren und die Farben von der Liste streichen, die im Schlafzimmer verboten sind:

 

Welche Farben sind ein No-Go im Schlafzimmer?

welche Farben eignen sich fürs schlafzimmer nicht

Nicht alle Farben sind geeignet fürs Schlafzimmer.

Welche dieser Farben Sie meiden sollten, sehen Sie hier:

 

Rot

Welche rote Wandfarbe passt ins Schlafzimmer?
Rot ist eine temperamentvolle Farbe, die in jedem Augenblick Ihr Energie zum Ausdruck bringt.

Sie strahl so viel Energie aus, dass die Farbe uns motiviert, aus dem Bett zu springen und etwas zu tun - gerne auch nach Mitternacht. Spaß bei Seite.

Rot vermittelt Leidenschaft und Attraktivität - wirkt im Schlafzimmer daher unruhig und kann Sie dabei hemmen, endlich die Alltagsschuppen auszuziehen und sich im Bett völlig zu entspannen.

Daher kann es Ihren Schlaf auch negativ beeinflussen.


Weiß

Wandfarbe weiß im Schlafzimmer
Bei Weiß sollten Sie vorsichtig sein.

Weiß kann eine fantastische Farbe fürs Schlafzimmer sein, wenn Sie den richtigen Ton treffen. Heißt im Klartext:

Ein warmes, cremiges Weiß strahlt Eleganz aus und spendiert ein wohliges Gefühl.

Ist das Weiß jedoch zu kalt, erinnert es an die grellen Flure im Krankenhaus oder an die sterilen Räume in Arztpraxen.


Lila

Wandfarbe fürs Schlafzimmer in lila
Lila Farben wie Lavendel, Purpur oder Flieder wirken edel, luxuriös und gilt in vielen Kreisen heute noch als die Farbe der Könige.

Doch ins Schlafzimmer gehört die Farbe nicht.

Sie wirkt kreativfördernd und vermittelt im Schlafzimmer daher den Eindruck, als müssten Sie vor dem Schlaf noch was erledigen.

Daher hindert es Sie daran, sich zu entspannen und den Tag ausklingen zu lassen.


Neon

knallige Farben im Schlafzimmer
Mit Neon-Farben meinen wir alle Farben, die knallig leuchten wie ein grüner Atompilz in Tschernobyl - ob Blau, Rot, Grün, Gelb, Orange, Pink.

Im Schlafzimmer sollten Sie sich vor allem entspannen können - sei es nach einer heißen Dusche, einem Wellness-Bad oder einem langen Arbeitstag in engen Schuhen.

Machen Sie deshalb einen weiten Bogen um grelle Farben.

 

All diese Farben können sich nachteilig auf Ihren Schlaf auswirken.

 

Deshalb sollten Sie diese Farben möglichst im Schlafzimmer meiden.

Schauen wir uns nun die Farben an, die Ihr Schlafzimmer in ein ruhiges, gemütliches Nest verwandeln, das Sie am liebsten nie wieder verlassen würden.

Hier sind die Trendfarben fürs Schlafzimmer:

 

6 Farben, die Ihr Schlafzimmer in ein Kuschel-Nest verwandeln

Welche Farbe passt ins Schlafzimmer?

Welche Farbe passt nun am besten fürs Schlafzimmer?

In den meisten Fällen ist das Geschmackssache.

Doch hier sind 6 Trendfarben, die in deutschen Schlafzimmern am liebsten zum Einsatz kommen:

 

Blau

Blaue Farbe im Schlafzimmer

Wasser.

Himmel.

Horizont.

Das sind Dinge, die man sich ewig angucken kann. Dieselbe Wirkung haben blaue Wände im Schlafzimmer auf uns:

Sie erzeugen eine Art Weitsicht und geben Ihren Gedanken Raum, sich zu bewegen.

So können Sie Ihre Gedanken ordnen, mit dem Tag abschließen und das wichtigste: sich erholen.

Mit Blau legen Sie das beste Fundament für einen erholsamen Schlaf.

 

Grün

welche Wandfarbe passt fürs Schlafzimmer?

Lesen Sie gerne?

Grün ist eine Farbe, die den Geist anregt - die beste Farbe, die Sie Ihrer Wand geben können, wenn Sie gerne im Bett vor dem Schlaf lesen.

Darüber hinaus vermittelt der natürliche Grünton eine ruhiges Wellnessgefühl oder einen entspannten Spaziergang entlang eines ruhigen, abgelegenen Waldweges.

Wenn Sie gerne die Natur um sich haben, machen Sie mit einer grünen Wandfarbe alles richtig.

 

Beige

Schlafzimmer Wandfarbe in beige

Sanfte, erdige Farben wie helles Braun, Creme oder Beige wirken sauber und gemütlich.

Deshalb werden oft in Cafés oder Bars verwendet.

Außerdem ist Braun die Farbe von Holz - deshalb hat es eine warme und beruhigende Wirkung.

Wenn Sie es gerne gemütlich haben, ist eine cremige Wandfarbe eine gute Wahl.

 

Grau

Wandfarbe fürs Schlafzimmer in grau

Grau ist die bescheidenste aller Farben.

Sie passt sich an und verwindet im Hintergrund.

Das gibt dem Raum eine gewisse Ruhe und Gelassenheit.

Weil die Farbe sich im Hintergrund eher versteckt, bringt Sie Bilder, Blumen und Deko besonders zur Geltung und betont so den eigenen Charakter.

 

Rosé

Schlafzimmer Wandfarbe rosé

Rosé wirkt sinnlich und romantisch.

Die Wandfarbe fühlt sich wie ein zarte, sanfte Umarmung auf der Haut an und wirkt daher besonders entspannend.

So wirkt Ihr Schlafzimmer persönlich, intim und betont Ihre Weiblichkeit.

 

Gelb

Schlafzimmer wandfarbe in Gelb

Gelb ist die Farbe der Sonne und sorgt in Ihrem Schlafzimmer für Frühlingsgefühle.

Im Herbst und Winter dagegen sorgt es für ein besonderes Wohlbefinden, weil es die die Wärme der Sonne ins Schlafzimmer bringt und den Raum gemütlicher macht.

Wem es morgens zu kühl ist und wenn Sie nicht gerne aufstehen, sollten Sie es mit Gelb probieren - Sie werden über die Wirkung staunen, die Gelb am frühen Morgen auf Sie haben wird.

#Lesetipp: Wandstreichen: 10 Techniken für einzigartige Wände

 

Was haben diese Farben gemeinsam?

Sie alle vermitteln Ruhe und Geborgenheit und sorgen auf dezente Weise dafür, dass Sie sich in Ihrem Schlafzimmer uneingeschränkt wohlfühlen können.

Bevor Sie aber "schnell" zum Baumarkt fahren - oder sich im nächsten Testzentrum ein positives Negativ-Ticket ziehen, um am Baumarkt-Türsteher vorbei zukommen, sollten Sie wissen, warum das eine schlechte Idee ist.

Um ehrlich zu sein, sollten Sie nie wieder Farbe im Baumarkt kaufen.

Wieso?

Lesen Sie selbst:

 

Baumarkt-Farben gehören nicht ins Schlafzimmer

Wandfarbe im Baumarkt kaufen ist so, als würde man nach einem Strohhalm im Nadelhaufen suchen:

Es ist unangenehm, es dauert ewig, es kommt Ihnen niemand freiwillig zur Hilfe.

So sieht dann ein alltäglicher Besuch im Baumarkt aus:

"Welche Farbe brauche ich? Ist der Preis zu viel für diese Menge? Ist die Qualität ausreichend? Gibt es denn im ganzen Laden keinen einzigen Mitarbeiter, der mich beraten kann?!"

Um es kurz zu sagen:

Wer Wandfarben im Baumarkt kaufen möchte, ist auf sich allein gestellt.

#Lesetipp: Warum Sie Sto Farbe NICHT im Baumarkt kaufen können

Um dem Chaos zu entkommen, kaufen die meisten ein auf den ersten Blick vielversprechende Wandfarbe, die sich hinterher als Billigfarbe entpuppt.

 

Das Ergebnis sieht dann so aus:

  • Bis die Farbe an der Wand vollständig den Untergrund bedeckt und and der Wand haftet, vergehen 3-4 Anstriche.

  • Wenige Monate nach dem Streichen blättert die Farbe ab, verbleicht oder färbt ab, wenn man sich nur kurz anlehnt.

  • Streifen werden sichtbar, weil die Farbe beim Streichen zu schnell trocknet.

  • Bei besonders günstigen Farben dünsten Schadstoffe aus und verbreiten sich im Raum, die Sie im Schlaf einatmen könnten.

Wollen Sie diesen Stress umgehen?

Wir schon.

Deshalb empfehlen wir Ihnen vor allem fürs Schlafzimmer natürliche und qualitative Wandfarben.

Und das führt uns zu der Frage:

 

Welche Wandfarbe passt ins Schlafzimmer?

Wir haben für Sie 3 Sto Farben herausgesucht, die frei von Schadstoffen sind und sich daher besonders gut fürs Schlafzimmer eignen.

Legen wir los:

 

Sto Color In

Sto Color In ist die meistgekaufte und beliebteste Innenfarbe von Sto.

Warum?

Für ein kleines Budget bietet die Farbe Ihrem Geldbeutel das beste, was Sie für den Preis auf dem Markt kriegen können. Ein 15 Liter Eimer reicht Ihnen beispielsweise für 90m².

Diese Sto Innenfarbe hat die Deckkraft 1 und bedeckt nach nur einem Anstrich auch den dunkelsten Untergrund.

Außerdem können Sie die Farbe in jeder erdenklichen Farbkombination mischen lassen - da sind Sto Color In keine Grenzen gesetzt.

Mehr über Sto Color In.

 

Sto Color Rapid Ultramatt

Sto Color Rapid Ultramatt ist die gefragteste und beliebteste Farbe bei den Profis.

Mit der Farbe ist es praktisch unmöglich, Streifen an den Wänden zu hinterlassen, weil sie langsam trocknet und dadurch keine Streifen entstehen.

Die Farbe ist besonders gut geeignet für den faulen Maler, der gerne mal vergisst, den Untergrund vorher mit einer Wandgrundierung zu bearbeiten. Warum?

Weil Sto Color Rapid Ultramatt auch für raue Flächen wie Putz oder Raufaser geeignet ist und nach einem Anstrich eine homogene Fläche hinterlässt.

Außerdem passt diese Wandfarbe besonders gut für Ihr Schlafzimmer, weil es sie in den schönsten Pastelltönen zum Mischen gibt.

 

Sto Color Sil Premium

Sto Color Sil Premium ist die erste Wandfarbe, wenn um Badezimmer, Kinder-und Schlafzimmer geht.

Die Farbe hat einen hohen pH-Wert und bietet daher eine natürliche Abwehr gegen Schimmel.

Außerdem fördert Sto Color Sil Premium einen erholsamen Schlaf, weil die Farbe diffusionsoffen ist und dadurch die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Schlafzimmer reguliert:

Auch bei geschlossenem Fenster wird die Luft im Schlafzimmer nicht trocken.

 

Sie haben die richtige Farbe fürs Schlafzimmer gefunden - aber wie geht es nun weiter?

Sollten Sie vorher die Tapeten im Schlafzimmer entfernen?

Kann die Farbe sofort auf der Tapete verstrichen werden?

Sollten Sie die Wand im Schlafzimmer grundieren?

Damit Sie das beste aus Ihrer Sto Wandfarbe herausholen, sind hier einige Tipps, die wir Ihnen mit auf den Weg geben:

 

Schlafzimmer Streichen: So machen Sie es richtig

Soll die neue Farbe auf der nackten Wand verstrichen werden oder kann sie auf die Tapete drauf?

Die Antwort darauf ist keine Geschmacksfrage, sondern hängt von der Wandfarbe ab:

Sto Color Sil und Sto Color Rapid Ultramatt können Sie problemlos auf der Wand und auf der Tapete verstreichen.

Da poppt nur die Frage auf, ob die Tapete für einen weiteren Anstrich geeignet ist.

Hier können Sie nachlesen, wie sie kinderleicht in 5 einfachen Schritten Ihre Tapete streichen.

Sto Color Sil Premium ist eine Silikatfarbe und Sie sollten die Wandfarbe nur auf mineralischem Untergrund - also auf der nackten Wand - verstreichen.

Warum?

Weil Sto Color Sil im Gegensatz zu anderen Wandfarbe nicht nur eine oberflächliche Farbschicht hinterlässt, sondern in die Wand eindringt und praktisch zu der "neuen Wand" wird.

Hier finden Sie weitere wichtige Tipps vom Wand-Profi zum Streichen:

#Lesetipp: Die 3 größten Fehler beim Wände streichen und Tipps wie man sie vermeidet

#Lesetipp: Erfolgs-Garant: Vor dem Anstrich richtig abkleben – 13 Tipps für Heimwerker


Haben Sie noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben, dann ab damit in die Kommentare.

Oder Schreiben Sie uns eine E-Mail und wir beantworten Ihre Fragen.

Außerdem finden Sie in unserem Sto Farben Online Shop alles, was Ihre Wand benötig.

Frohes Schaffen,
Ihr Andreas Neufeld.

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

Welche Farbe ist fürs Bad geeignet?

Malervlies - die beliebte Tapete auf Überholspur

Die beste Fassadenfarbe und 3 Tipps für einen professionellen Anstrich

# Abwaschbare Wandfarbe: Kinderleicht Flecken entfernen

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter

x
x